Fischteich

Fischteich


Ein Fischteich ist ein Teich einzig und allein um Fische zu halten. Das komplette Fehlen von Pflanzen in einem Fischteich hat zur Folge, dass mehr dafür getan werden muss um das Wasser klar und gesund zu halten. Es gibt hier keine Pflanzen die das Wasser filtern obschon die Fische doch Abfallmaterial produzieren. Darum ist bei einem Fischteich ein kräftiges Filtersystem eine Pflicht. Wo Teichpflanzen normalerweise das Wasser mit frischem Sauerstoff versorgen benötigt ein Fischteich ohne Pflanzen eine Luftpumpe die diese Aufgabe übernimmt. Ohne Luftpumpe bleibt nicht genügend Sauerstoff im Teichwasser und die Fische werden ersticken.

Fischeich anlegen

Fischteiche müssen mindestens 80 cm tief sein um die Fische sicher überwintern lassen zu können. Das Wasser darf im Winter nicht zufrieren können. Hierbei kann eine Luftpumpe oder eine Teichheizung helfen. In einen Fischteich können im Prinzip alle Fische gesetzt werden. Achten Sie aber auf das Größenverhältnis von Fisch und Teich, die Kombination von verschiedenen Fischen in einem Teich und das spezifische Lebensumfeld für die Fische. Die Anzahl Fische die in einem Teich gehalten werden kann hängt von mehreren Faktoren ab. Zu viele Fische in einem Teich führen zu einer Störung des biologischen Gleichgewichts. Die Fische produzieren dann mehr Abfall als die Bakterien im Teich verarbeiten können. Die Folge ist, dass der Teich Last bekommt von Schwebealgen und trübe wird. Auch ist die Gefahr kranker Fische größer. In einem Teich mit einer Filterinstallation und/oder UVC-Filter können bis zu 25% mehr Fische gehalten werden als in einem Teich ohne solch eine Installation.

Pflege Fischteich

Weil der Fischteich von Fischen dominiert wird ist das Teichwasser schnell voller Abfallstoffe. Darum ist ein sehr starker Filter nötig, der genau wie die Pumpe, regelmäßig gereinigt und gewartet werden muss. Auch der Filterboden muss jedes Jahr vom Schlick befreit werden, hierfür können Sie Bio-Oxydator verwenden. Letztendlich wollen die Fische auch betreut werden. Sie müssen zugefüttert und bei Krankheiten mit Medikamenten behandelt werden. Wenn ein Fisch erkrankt sollte dieser von den anderen Fischen isoliert werden. Auf jeden Fall wenn Medikamente ins Wasser gegeben werden.

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy