Viereckiger Teich

Eine der am meisten gewählten und einfachsten Form für einen Teich ist der viereckige Teich. Es ist eine Form die nicht in jeden Garten passt oder steht. Wenn Sie einen ganz natürlichen Garten haben können Sie besser eine andere Form bevorzugen. Den viereckiger Teich finden Sie meistens in einem mit klaren Formen gestalteten Garten. Der viereckige Teich ist einfach anzulegen. Und bei einem viereckigen Teich können Sie vom Rand einfach steil in die Tiefe gehen. Deshalb wird diese Teichform oft gewählt wenn wenig Platz besteht und dennoch ein tiefer Teich gewünscht wird. Beispielsweise für die Art Fische die Sie halten möchten.

Nachteil einer viereckigen Form ist, dass sich immer Schmutz in den Ecken ansammelt. Diese Anhäufung von Schmutz ist dann nicht förderlich für die Fische, denn es kann dadurch ein zu hoher Nitrit- und Ammoniakgehalt entstehen. Sie können dies lösen, indem Sie beispielsweise in den Ecken treibende Pflanzschalen platzieren. Damit können Sie die Ecken dekorativ gestalten und eine Schmutzanhäufung verhindern.

Einen viereckigen Teich oder geradlinigen Teich können Sie passend mit einem straffen Teichrand umranden. Naturstein ist besonders geeignet für solch einen geradlinigen Rand.

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy