Koi Karpfen

Genießen von Koi Karpfen

In den letzten Jahren wurde das Halten von Koi Karpfen in Teichen immer beliebter. Der Koikarpfen oder Cyprinus Carpio ist besser bekannt unter dem Namen japanischer Koikarpfen, oft abgekürzt zu japanischer Koi oder nur Koi. Er ist ein schimmernder, farbiger Fisch, der unter günstigen Umständen 70 bis 80 cm lang und 40 Jahre alt werden kann. Ein Koikarpfen wird schnell handzahm und frisst sogar aus Ihrer Hand. Ein Koiteich muss mindestens 150 cm tief (am besten noch tiefer) sein, um die Temperatur im Teich so konstant wie möglich zu halten und damit die Fische überwintern können. Halten Sie sich für die Anzahl Koi in Ihrem Teich an folgendes Prinzip: Ein Fisch pro 1.000 Liter Teichwasser.
VT-Art-Work-Koi-kohaku

Koi und Teichpflanzen

Koikarpfen und Pflanzen können nicht zusammen in einem Teich leben. Ein Koikarpfen hat die Eigenschaft Pflanzen los zu reißen. Es ist darum schwierig Pflanzen am Leben zu erhalten, wenn im Teich auch ein Koi ist. Darum werden bei einem Koiteich immer Filterinstallationen benutzt, die das Wasser sauber und gesund halten. Die Pflanzen können diese Arbeit jedenfalls nicht ausführen.

Koikarpfen und Versorgung

Nur das beste Futter ist gut genug für einen Koikarpfen. Achten Sie darauf, dass Koifutter darum Teile der Wegwarte enthält. Das ist sehr förderlich für die Verdauung und das Wohlbefinden des Koi. Auch Futter mit Vitaminkomplexen ist zu empfehlen, so bleibt die Widerstandskraft des Koi immer stabil. Trotz gutem Futter und einem gesunden Teich kann ein Koikarpfen krank werden. Es wurden spezielle Arzneimittel für Koikarpfen entwickelt für den Fall dass diese krank werden.

Durch die auffallenden Farben des Koikarpfen ist dieser nicht nur für die Teichbesitzer, sondern auch für Raubvögel (Reiher) und Katzen attraktiv. Es gibt verschiedene tierfreundliche Lösungen für den Fischschutz. Damit sorgen Sie dafür, dass Reiher und Katzen Abstand zum Teich halten.

Allgemeine Informationen des Koikarpfen

Name: Koi, japanischer Koi oder Koikarpfen
Länge: 70 bis 80 cm
Aussehen: Weiß, rot, schwarz gefleckt
Alter: Bis 40 Jahre
Futter: Qualitativ hochwertiges Futter mit Vitaminen, Mineralien und extra Wegwarte und Vitaminkomplexen
Teich: Mindestens 1,50 m tief, keine Teichpflanzen (es sei denn in treibenden Körben), Filterinstallation
Schutz: Erforderlich

 

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy