Pflegehinweise November

Pflegehinweise
Der Herbst ist die Zeit, Ihren Teich richtig auf Vordermann zu bringen. Entfernen Sie alle abgestorbenen Pflanzen, Äste und Blätter. Damit vermeiden Sie im Winter Probleme und schaffen beste Voraussetzungen für eine gute Entwicklung im Frühjahr.

Pflanzen
Ende November ist das Laub von den Bäumen gefallen und ohne ein Netz weht eine ganze Menge davon in den Teich. Dieses organische Material kann das Teichmilieu versauern und sorgt im Frühjahr für eine Algenexplosion, die den Pflanzenwuchs hemmt. Entfernen Sie diesen Monat die letzten abgestorbenen Blätter der Wasserpflanzen und schneiden Sie die Sumpfpflanzen zurück. Wenn Sie noch kein Abdecknetz gespannt haben wird es jetzt höchste Zeit.
Wasser
Testen Sie das Wasser vor dem Winter noch einmal auf die Gesamthärte GH. Sorgen Sie dafür, dass dieser Wert bei mindestens 8 °DH liegt. Erhöhen können Sie diese Härte mit GH Plus. Im Herbst wird die Teichoberfläche durch Blätter, Äste und Staub auch oft schmutzig und trübe. Dieses organische Material enthält Nährstoffe für Algen. Der Pond Skimmer ist ein treibender Oberflächen Absauger, der den Teich klar hält.
Fische
Der Einsatz einer guten Luftpumpe in den Wintermonaten hat für die Fische viele Vorteile. Gefährliche Gase, darunter CO2, kann an der Oberfläche entweichen, das Wasser wird mit Sauerstoff angereichert und während der Frostperiode bleibt der Teich stellenweise offen. Sie können eventuell noch mit Winterfutter zufüttern. Füttern Sie kleine Mengen und achten darauf, dass kein Futter auf den Teichboden fällt.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Seit dem 25. Mai 2018 folgt unsere Politik der neuen allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Velda hat seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie Velda Ihre Privatsphäre schützt sowie Sie Ihre Rechte auf Daten ausüben können.

Unsere Datenschutzbestimmungen lesen