Pflegehinweise Oktober

Pflegehinweise
Es ist Herbst, die Wasserpflanzen im Teich gehen jetzt mit großen Schritten zurück. Das Wachstum ist raus und die Blätter werden braun und sterben ab. Die Bäume und Sträucher im Garten verlieren mehr und mehr die Blätter. Kurzum: es ist Herbst.
Pflanzen
Die Wasserpflanzen im Teich gehen jetzt mit großen Schritten zurück. Das Wachstum ist raus und die Blätter werden braun und sterben ab. Die Bäume und Sträucher im Garten verlieren mehr und mehr die Blätter. Um zu vermeiden, dass zu viele Blätter in den Teich wehen sollten Sie ein Abdecknetz über den Teich spannen. Verwenden Sie dazu ein feinmaschiges, stabiles Kunststoffnetz und spannen dieses so stramm wie möglich über den Teich. 

Wasser
Bevor Sie das Abdecknetz spannen entfernen Sie abgestorbene Blätter und sonstiges organisches Material so gut es geht aus dem Teich. Als Vorbeugung gegen eine Versauerung des Milieus in den kommenden Wintermonaten streuen Sie die entsprechende Menge Bio-Oxydator über den Boden. Installieren Sie einen Eisfreihalter oder eine gute Luftpumpe, damit bei Frost ein Teil der Wasseroberfläche offen bleibt.

 

Fische
Das kalte Wasser ist der Grund dafür, dass die Fische sich jetzt tiefer im Teich aufhalten. Solange die Wassertemperatur bei mehr als 5 °C liegt kann noch gefüttert werden. Das spezielle Winter Fish Food ist jetzt zu empfehlen. Setzen Sie keine neuen Fische mehr ein. Der Pond Protector gegen Reiher kann bis zum nächsten Frühjahr eingelagert werden.