Clear Control

Druckfilter mit 6 Funktionen + UV-C Unit

Clear Control

  • Geeignet fürbis 10.000 Liter Wasser
  • FarbeAnthraciet
  • Leistung 9 Watt
  • Frequenz50 Hz
  • Volt220 - 240 Volt
  • Inhalt Filter25 l
  • Max. empfohlene Pumpe5000 l/h
  • Max. empfohlene UV-C 9 Watt
  • Hat UV-CJa
  • Geeignet fürbis 20.000 Liter Wasser
  • FarbeAnthraciet
  • Leistung 18 Watt
  • Frequenz50 Hz
  • Volt220 -240 Volt
  • Inhalt Filter50 l
  • Max. empfohlene Pumpe8000 l/h
  • Max. empfohlene UV-C 18 Watt
  • Hat UV-CJa
  • Geeignet fürbis 30.000 Liter Wasser
  • FarbeAnthraciet
  • Leistung 36 Watt
  • Frequenz50 Hz
  • Volt220 - 240 Volt
  • Inhalt Filter75 l
  • Max. empfohlene Pumpe12000 l/h
  • Max. empfohlene UV-C 36 Watt
  • Hat UV-CJa

Wenn Sie eine Fontäne, Bachlauf oder einen Wasserfall betreiben ist es wichtig, dass das Teichwasser klar ist und bleibt. Clear Control Druckfilter können hohem Druck aushalten und das Wasser kann hinter dem Filter noch einen Höhenunterschied überbrücken.

• Spülstand um das Fltermaterial zu reinigen.

• Medikamentenstand für Durchfluss ohne Filterung.

• Stand um den Teich teilweise oder ganz leer zu pumpen.

• Mehr-Stufenschalter.

• UV-C Unit.

• Optional Pond Heater 300 Watt.

• Sehr geeignet für Wasserfall.

Der Velda Clear Control Druckfilter ist sehr effektiv, weil das System durch den Abbau von schwebendem Schmutz ein ausgezeichnetes Medium für die Entwicklung von Bakterien ist. Der Filter kann prima für einen Wasserfall gebraucht werden. Durch die verwendeten Materialien ist der Filter beständig gegen hohen Druck der dann aufgebaut wird. Der Filter ist sehr einfach anzuschließen. Mit der Installation des Velda Clear Control Druckfilters machen Sie Ihren Teich klarer und gesunder.

Mit dem Schalter können die folgenden Funktionen eingestellt werden:

  • Stand 1: Filterspülstand. Dieser Stand wird verwendet um den Schmutz unterhalb des Rostes wegzuspülen. Dies kann notwendig sein, wenn sich grobe Schmutzteilchen unter dem Rost und im Filtermaterial angesammelt haben, wodurch die Leistung nachlässt (siehe Schmutzanzeige). Das Wasser fließt nun von oben nach unten, wodurch der Schmutz weggespült wird. Entfernen Sie hierzu die Verschlusskappe. Schließen Sie auch einen Schlauch am Auslass an. Die Filtermaterialen werden hiermit nicht gereinigt. Diese müssen von Hand gereinigt werden.
  • Stand 2: wird nicht verwendet für Teiche.
  • Stand 3: Leerlaufstand. Bei Verwendung von diesem Stand kann der Teich leer gepumpt werden. Dieser Stand wird auch verwendet um den Schmutz in dem Kopf wegzuspülen. Befestigen Sie hierfür einen Schlauch an Abfluss.
  • Stand 4: Filterstand. Das Wasser strömt über die Vorkammer zum Bodenrost und über die Filtermaterialien zum Auslass.
  • Stand 5: Blockierstand. Dabei lässt der Filter kein Wasser durch (Schalten Sie dabei erst die Pumpe aus). Dieser Stand wird gebraucht beim Reinigen der Teichpumpe, während der Filter voll mit Wasser stehen bleibt. Nach dem Reinigen der Pumpe wird der Schalter wieder in den Filterstand gesetzt.
  • Stand 6: Medizinstand. Das Wasser strömt nicht über die Filtermaterialien, sondern direkt zurück in den Teich durch Auslass. Das behandelte Wasser wird nicht gefiltert. Nach der Medikation muss das Filtermaterial ausgespült werden.
  • Stand 7: Winterstand. Mit diesem Stand erlischt, wenn der Filter abgeschaltet ist, der Druck auf die Mechanik.

Der Filter kann mit einem Heizelement (300 Watt) ausgerüstet werden.

Siehe Clear Control 100 für Teiche bis 60.000 Liter.

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Seit dem 25. Mai 2018 folgt unsere Politik der neuen allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Velda hat seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie Velda Ihre Privatsphäre schützt sowie Sie Ihre Rechte auf Daten ausüben können.

Unsere Datenschutzbestimmungen lesen