Teich kindersicher machen

Der Teich und das Wasserleben haben eine enorme Anziehungskraft auf Menschen. Und erst recht auf Kinder. Natürlich weisen Sie Ihre Kinder auf die vom Wasser ausgehenden Gefahren hin und machen sie mit dem Teich vertraut. Aber es kommen auch Freundinnen und Freunde die mit ihnen im Garten spielen. Die kennen nicht immer unbedingt einen Teich. Wenn spielende Kinder einen freien Zugang zum Teich haben können immer gefährliche Situationen entstehen und darum is es wichtig dass der Teich Kindersicher ist.

Echt kindersicher können Sie Ihren Teich nie machen. Aber es gibt schon eine ganze Reihe Tipps die helfen den Teich kinderfreundlich und kindersicher zu machen:

  • Sorgen Sie dafür dass der Teich gut sichtbar ist. Teichbeleuchtung hilft in den dunklen Monaten dabei.
  • Lassen Sie Kinder N I E alleine am Teich.
  • Legen Sie einen erhöhten Teich an oder machen die Ränder höher.
  • Zäunen Sie den Teich ein. Lassen Sie hierbei Laufwege und Sitzplätze um den Teich damit Sie Ihren Teich dennoch genießen können.
  • Lassen Sie die Kinder nicht die Fische füttern, auch wenn sie das gerne tun.
  • Den Teich abdecken

Obenstehende Tipps sind keine Garantie dafür dass nichts passiert, können aber den Teich wohl kinderfreundlich machen.

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy