Fische

Es ist vernünftig den Teich erst einige Wochen ruhen zu lassen bevor die ersten Fische eingesetzt werden. Welche Fische wir nehmen hängt natürlich vor allem vom persönlichen Geschmack ab. Das Angebot und die Vielfalt sind groß. Dennoch sind nicht alle Fische gleichermaßen geeignet. Weiterhin besteht ein Unterschied zwischen einem Zierteich, bei dem großer Wert auf Pflanzen gelegt wird und einem Teich, bei dem Fische im Vordergrund stehen. Es ist klug, wenn Sie sich darüber vorher im Klaren sind. Für welche Fische Sie sich letztendlich auch entscheiden, mit dem umfangreichen Futtersortiment von Velda sorgen Sie für eine stabile Entwicklung, prächtige Farben und eine optimale Gesundheit.

Koifutter

Wollen Sie das Farbmuster des Koi verstärken? Gebrauchen Sie dann Koifutter dem Spirulina-Algen zugefügt wurden, die sorgen für eine intensive Farbgebung.

Störfutter

Ein Stör benötigt spezielles Störfutter weil sich sein Maul an der Unterseite befindet. Das Futter sinkt zu Boden und hat einen starken Geruch, so dass…

Futterautomaten

Einen gesunden Fischbestand mit konstantem Wachstum bekommt man durch mehrmals tägliche Fütterungen mit abgestimmten Mengen.

Schutzmittel

In gewässerreichen Regionen ist der Graureiher oft ein ungebetener Gast am Teichufer. Bunte Fische in einem klaren Teich sind für diese Fischfresser eine leichte Beute.…

Arzneimittel

Sollten sich Probleme mit Fischkrankheiten ergeben hat SaniKoi auch hierfür viele Medikamente, mit denen diese schnell und wirksam behandelt werden können.

Teichkur

Bringt die Fische wieder in Top Kondition

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Seit dem 25. Mai 2018 folgt unsere Politik der neuen allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Velda hat seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie Velda Ihre Privatsphäre schützt sowie Sie Ihre Rechte auf Daten ausüben können.

Unsere Datenschutzbestimmungen lesen