Orfen

Orfen, die bekanntesten Teichfische

Die Orfen gehören zu dem Karpfenartigen. Es ist ein Fisch der nicht weg zu denken ist aus unserem Teich und das ist auch nicht sehr verwunderlich wenn man bedenkt, wie aktiv er an der Wasseroberfläche ist. Außerdem wühlt die Orfe nicht im Boden und frisst kaum Pflanzen. Orfen sind eine Züchtung von ursprünglich aus Europa stammenden Fischen. Eine Orfe wird im Teich zwischen vierzig und sechzig Zentimeter lang. Das Gewicht ist maximal 4 Kilogramm. Sie werden ungefähr 15 bis 20 Jahre alt.

Die Arten Orfen, die uns begegnen sind:

 

goudwinde blauw winde
Die Goldorfe Die Silberorfe Die Blauorfe

Die Orfe ist eine echte Schwarmfische, die mit mindestens fünf Exemplaren gehalten werden sollten. Im Gegensatz zu beispielsweise dem Goldfisch ist die Goldorfe ein echter Oberflächenfisch, wodurch er gut auffällt.

Bei einem Teich der tief genug ist – mindestens 100 cm tief – überleben sie gut den Winter. Sie sind nicht sehr anfällig für Parasiten, aber schon für die Wasserqualität. Das ist der Grund warum die Orfen auch bei Wasserreinigungsbetrieben in speziellen Systemen eingesetzt werden, sodass man sehen kann ob das Wasser gut ist oder nicht. Außerdem ist der Sauerstoffbedarf von Orfen größer als bei Goldfischen. Darum ist es wichtig, wenn Sie eine Orfe kaufen, diese so schnell wie möglich in den Teich geben. Aber auch eine extra Sauerstoffpumpe oder eine Fontäne sind wichtig. Sicher in Pflanzenteichen, wo nachts die Pflanzen den Sauerstoff aus dem Wasser ziehen, wird das Probleme geben wenn keine extra Sauerstoffmaßnahmen getroffen werden. Für eine Orfe gibt er eine ausbalanciertes Futter das leicht verdaulich ist.

Wegen ihrer Farbgebung sind die Orfen gut sichtbar für Reiher und Katzen. Es gibt verschiedene tierfreundliche Lösungen um Ihre Orfen gegen diese und andere Jäger zu schützen.

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy