Blauorfe, ein schönes Schauspiel

Die Blauorfe oder blaue Orfe gehört zur Familie der Goldorfen. Die Eigenschaften sind die gleichen wie bei seinem goldenen Artgenossen und man kann sie darum auch gut miteinander kombinieren. Die blaue Orfe ist vor allem bekannt durch ihr enormes Sprungvermögen. Das bietet ein schönes Schauspiel in den Sommermonaten, wenn sie Insektenschwärme jagt. Sie können die blaue Orfe erkennen an der blauen Farbe, mit dunkelblauem Rücken.

blauwwindeDie Teichgröße ist ausschlaggebend wie groß die Blauorfen letztendlich werden. Zweijährige Orfen sind ungefähr 16 cm groß, fünfjährige Orfen 34 cm und zehnjährige Orfen können die 50 cm Marke erreichen. Der Teich muss darum überall mindestens 80 cm tief sein und darf nicht viel Bepflanzung haben. Das Verhalten des Fischs kommt vor allem zum Vorschein bei einem größeren Schwarm von 10 bis 20 Fischen. Halten Sie auf jeden Fall eine Gruppe von mindestens fünf Fischen und nicht mehr als fünf Fische pro Kubikmeter Wasser.

Achtung: Blauorfen sind Springer und der Rand des Teichs muss daher so angelegt sein, dass die Fische nicht einfach rausspringen können.

Blauorfe sind Allesfresser

Die Blauorfe frisst gern allerlei Insekten im und  rund um das Wasser. So stehen unter anderem Mückenlarven, Mücken und Würmer auf Ihrem Speiseplan. Außerdem mögen sie auch kleine Fische und Eier. Neben den natürlichen, lebenden Quellen fressen Blauorfen auch Körnerfutter. Im Sommer jedoch, wenn genug natürliches Futter gibt, können Blauorfen gut ohne dieses extra Futter auskommen. Sie lassen das extra angereichte Futter dann auch liegen. Ein gut ausbalanciertes Futter, angereicht mit speziellem Orfenfutter ist wichtig für die Intensität der Farbe. Obwohl Blauorfen Allesfresser und Karpfenartige sind, bleiben sie von den Wasserpflanzen weg und sind wenig belastende Fische für Ihren Teich. Es ist ein idealer Zierfisch der kaum auf dem Boden wühlt.

Durch die Farbe und Oberflächenaktivitäten sind Blauorfen gut sichtbar für Reiher und Katzen. Es gibt verschiedene tierfreundliche Lösungen um Ihre Blauorfe gegen diese und andere Jäger zu schützen.

Allgemeine Informationen des Blauorfe

Name: Blauorfe
Länge: 25 bis 50 cm
Aussehen: blau
Alter: 15 bis 20 Jahre
Futter: Qualitativ hochwertiges Futter mit Vitaminen und Mineralien (nur im Winter zufügen)
Teich: Mindestens 80 cm tief, halten Sie sie in einer Gruppe von minimal 5 Stück, empfindlich für Sauerstoffmangel
Schutz: Erforderlich

 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Seit dem 25. Mai 2018 folgt unsere Politik der neuen allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Velda hat seine Datenschutzrichtlinien aktualisiert, um Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie Velda Ihre Privatsphäre schützt sowie Sie Ihre Rechte auf Daten ausüben können.

Unsere Datenschutzbestimmungen lesen