Schwebealge oder grüner Teich

Grünes Teichwasser entsteht durch Schwebealgen und kommt vor allem in jungen Teichen mit nährstoffreichem Wasser vor. Sie entwickeln sich rasend schnell. Außer, dass sich das Teichwasser schnell verändert und zu einem grünen Brei wird, ist es ärgerlich, dass das Wachstum der Sauerstoffpflanzen stagniert. Diese mikroskopisch kleinen Algen schweben lose im Wasser, vermehren sich explosiv und färben das Wasser grün, wodurch Sie auf Dauer kaum noch Fische oder den Boden sehen können. Nebeneffekte sind ein niedriger KH-Wert, ein hoher pH-Wert und Stagnation im Wachstum von Sauerstoffpflanzen.

Grünes Wasser verhindern

Wie können Sie Schwebealgen bekämpfen oder aus dem Teichwasser entfernen? Wir haben Tipps für Sie:

  • Bringen Sie Teichpflanzen an: pflanzen Sie mehr Teichpflanzen an, die für ihre CO2-Versorgung nicht auf das Wasser angewiesen sind (Schwimmpflanzen, Wasserlilien und Sumpfpflanzen).
  • Bedecken Sie die Wasseroberfläche bis zu 50% mit Pflanzen, so dass sie die Nährstoffe absorbieren und Algen keine Chance mehr haben
  • Kontrollieren Sie das Teichwasser mit einem Teichtestset: ein idealer GH-Wert liegt zwischen 8 und 12 dH.
  • Bringen Sie gegebenenfalls die Härte des Wassers auf ein gutes Niveau.
  • Aktivieren Sie die Mikro-Organismen mit den dafür vorgesehenen Mitteln.
  • Sorgen Sie für genug Bodensubstrat zur Aktivierung der Mikro-Organismen.

Das Teichwasser sollte dann nach ungefähr 2 Wochen wieder klar sein.

Grünes Wasser verhindern

Um grünes Wasser wieder klar zu machen, gibt es spezielle Mittel. Sie können diese Mittel einmalig oder wiederkehrend einsetzen. Aber passen Sie auf! Das grüne Wasser verschwindet, aber die Ursache wird nicht behoben. Also wird ohne die genannten Maßnahmen das Wachstum von Schwebealgen normal weitergehen.

Eine dauerhafte Lösung ist ein UV-C Gerät, die ultraviolette Strahlung tötet Schwebealgen, Krankheitskeime und Schimmel. Das Ergebnis ist glasklares Wasser und eine gesunde Teichumgebung für Fische und Pflanzen, die Schwebealgen werden entfernt und verhindert. Die UV-C Lampe, die für die Entfernung der Algen sorgt, hält ungefähr eine Teichsaison lang. Ersetzen Sie die Lampe jeden Frühling für ein bleibendes Resultat.

Your privacy is important to us

As of 25 May 2018, our policy complies with the European Union's new general data protection regulation (GDPR). Velda has updated its privacy policy to provide you with more information about how Velda protects your privacy, including information about how you can exercise your rights relating to data.

Read our privacy policy